All Posts Tagged
Tag: ‘Universitäten’

Ein schönes Leben als Wissenschaftlerin in Deutschland: Leichter als gedacht!

Am 10. Juli 2015 traf ich mich mit einer beeindruckenden und dynamischen Gruppe junger Wissenschaftlerinnen der Universität Siegen. Einige feierten den Abschluss ihres Mentoringprogramms, andere begingen den Start ihrer Reise mit ihren Mentoren. An diesem wunderschönen sonnigen Tag sprachen wir über ihre Zukunftsidealvorstellungen  und darüber, wie die Wissenschaft ihren Lebenszielen dient oder auch nicht dient. […]

Read More

Arbeitssoziologie Post-Doc bei uns ab 2015!

I am excited to announce that our team has room to expand! The position: A full-time post-doc (with assistant professorship aspects) to join my team for between two and six years. The job starts with a full-time, three-year contract, renewable for another three years. There is no tenure option within this position itself, but from […]

Read More

Eric Otieno wins DAAD Student Prize at Goethe University

I am happy to announce that my student Mr. Eric Otieno won the Goethe University DAAD Student Prize in January 2014. I wrote his letter of recommendation and gave a talk at his awards ceremony to describe Eric and why he deserves the prize. I first had the pleasure of meeting Eric Otieno when he took my […]

Read More

Ein farbenfrohe Karriere schaffen – GRADE-Vortrag am 7. Mai 2014

Was können Sie tun, um sicherzugehen, dass Ihree Karriere Ihrer Idealvorstellung entspricht? Es gibt keine Garantien oder präzise einzuhaltende Formeln, aber Sie können sich einige Fragen stellen, die Ihre Entscheidungen und Optionen auf dem Weg dorthin lenken können. Das war meine Botschaft an eine Gruppe von Absolventen und Absolventinnen beim GRADE Career Talk am 7. […]

Read More

Einführung in der Soziologie: Verdinglichung, „Agency“ und Struktur

Ich unterrichte die Einführung in die Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt und eines unserer frühen Konzepte, mit denen wir arbeiten, ist die Verdinglichung. Ich nutze dieses Konzept zu Beginn, da viele Dinge, die wir in der Einführung in die Soziologie lernen werden,  für neue Soziologen nicht sehr ermutigend klingen. Wir lernen viel über Strukturen, […]

Read More

Das Leben ,post-Postdoc‘: Reflexionen über Karrieremöglichkeiten

Einmal jährlich veranstaltet die Ruhr-Universität Bochum im Sommer einen Abend für Post-docs aus Bochum, der TU Dortmund und der Universität Duisburg-Essen. In diesem Jahr war ich eingeladen worden, dort über „Life „post-Postdoc“: Reflections on career possibilities inside and outside the Academy, inside and outside of Germany.“ zu sprechen. Ich sagte den 60 Postdocs: „Sie haben […]

Read More

Die Einzigartigkeit des deutschen Wissenschaftssystems — meine Innen- und Außenperspektive, Teil II

Am 9. Januar 2013 habe ich einen Vortrag an der Ruhr-Universität Bochum bei der “Meet the Female Faculty: Wissenschaftlerinnen an der RUB 2013″ Veranstaltung gehalten. Hier präsentiere ich den zweiten Teil meines Vortrags. Ich möchte Ihnen ein wenig Hintergrundinformation darüber geben, wie ich hier gelandet bin. Jeder fragt sich, und die meisten nehmen einfach an, […]

Read More

Die Einzigartigkeit des deutschen Wissenschaftssystems – meine Innen- und Außenperspektive, Teil I

Am 9. Januar 2013 habe ich einen Vortrag an der Ruhr-Universität Bochum bei der „Meet the Female Faculty: Wissenschaftlerinnen an der RUB 2013“ Veranstaltung gehalten. Hier präsentiere ich den ersten Teil meines Vortrags. Vielen Dank für die Einladung heute hier zu sein. Durch meine eigene Forschung und meine eigenen persönlichen Erfahrungen bin ich überzeugt, dass […]

Read More

Nahrung fürs Denken: oder „eine ausgewogene intellektuelle Ernährung“

Wie sehr sind Nahrung und Arbeit bildlich miteinander verknüpft? Das ist ein Thema, mit dem ich mich am heutigen Sonntagvormittag befasse. In meiner Lehrveranstaltung zur Einführung in die Soziologie, die in dieser Woche zum ersten mal stattfindet, werde ich am Dienstag darüber reden, dass eine gesunde Hochschulausbildung, genau wie eine gesunde Ernährung eine große Vielzahl […]

Read More

Studierende des „Work and Gender“-Seminars besuchen die Ausstellung „Mitmach-Revolution“ im Museum für Kommunikation

Das Frankfurter Museum für Kommunikation zeigte in diesem Winter eine besondere Ausstellung mit dem Namen „Mitmach-Revolution“, die im Februar 2012 endete. Die Studierenden meines Seminars „Work and Gender“ besuchten die Ausstellung an einem Dienstag nachmittag im Januar, um die Exponate unter dem Blickwinkel des Genderaspekts von unbezahlter Arbeit zu betrachten. Die Studierenden notierten die verschiedenen […]

Read More
Page 1 of 212»