Andere Vorträge

Post in: Englisch


  • Your authentic life Post-Postdoc: Karriereschritte nach dem Postdoc, die zu Ihnen passen! HeRA Werkstatt Programm, 19. Januar 2017. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
  • Ihr Führungsinstrumentarium erweitern. Power Sucht Frau III. 26. Mai 2016. Noerr LLP, Frankfurt am Main.
  • Frauen, Führungspositionen und die “Gläserne Decke. Gleichstellungskonferenz Rheinland-Pfalz, 3. Mai 2016. Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.
  • Individuelles Sinnerleben in der Arbeitswelt: Herausforderungen und Chancen für Führungskräfte. Cross Company Mentoring Workshop, 23. September 2015. Frankfurt, Germany.
  • Fixing the leaky Pipeline: Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Wissenschaft. Impulsvortrag beim Wissenschaftspolitischen Abend, DFG 14. Emmy-Noether-Treffen. 15. Juli 2015, Potsdam, Deutschland.
  • Ein schönes Leben als Wissenschaftlerin in Deutschland: Leichter als gedacht! FraMeS: Frauenspezifisches Mentoring Siegen Graduiertenlounge, 10. Juli 2015, Uni Siegen, Deutschland.
  • Wie die Creative Industry heute die Arbeitswelt von morgen gestalten sollte (und warum): How to become a desirable Employer. Human Resources Management Expertenkreis des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen (GWA). 18. Juni 2015, Hamburg, Deutschland.
  • Science careers that get everyone around the table! What we all gain from cooperative living, learning and leading. Fortbildungsprogramm Ruhr-Universität Bochum. DFG „Chancengleichheit und Wissenschaftskarriere.“ 10. Februar 2015, Bochum, Deutschland.
  • Expertenforum VI, “the intercultural classroom: von der Theorie in die Praxis” Bauhaus Universität Weimar, Interne Weiterbildung. Expertin: Prof. Heather Hofmeister, Ph.D., 12. Dezember 2014, Weimar, Deutschland.
  • Die idealen Führungskräfte: Warum und wie Frauen besonders erfolgreich führen können. Vortrag bei der Schlusskonferenz des Projekts „Führungskompetenz“, Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW), Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dezember 2014, Mainz, Deutschland.
  • Eine bessere Zukunft für Frankfurt und Deutschland: Warum wir Frauen in Führungspositionen brauchen. Vortrag anlässlich der „Charterfeier Club Frankfurt Vision, Soroptimist International Deutschland“, 24. Mai 2014, Literaturhaus Frankfurt, Deutschland.
  • Die Zukunft authentisch mitgestalten – für Fraport und sich selbst. Vortrag anlässlich der Veranstaltung „Frauen auf dem Weg – Entwicklungsperspektiven bei Fraport“, 28. April 2014, Fraport, Frankfurt am Main.
  • „Und Mails ganz spät Abends!“ Führungsfrauen berichten wie ihre männlichen Kollegen mit Zeit und Technik umgehen: Ausdruck der hegemonialen Männlichkeit? Vortrag anlässlich der Fachkonferenz „Bewegliche Geschlechterarrangements – Neuformierung von Arbeit und Leben durch Informatisierung?“ Cornelia Goethe Centrum, 21./22. November 2013, Frankfurt a. M., Deutschland.
  • ‚Mehr Leben daneben‘ – Was wir heute brauchen, um Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Vortrag bei der Jahrestagung 2013 der Arbeitsgemeinschaft Pfarrerinnen und Pfarrer im Teildienst, 13. Juli 2013, Rummelsberg, Deutschland.
  • Was sind und zu welchem Zweck studiert man Geistes- und Sozialwissenschaften? Einführungsvortrag beim Schülercampus der Goethe-Universität, 08. Juli 2013, Frankfurt a.M., Deutschland.
  • Authentisch bei der Arbeit: Bewusster umgehen mit Rollenmodellen und –erwartungen. Vortrag im Rahmen des Mentoring-Programms für Studentinnen und Doktorandinnen des MentorinnenNetzwerks für Frauen in Naturwissenschaft und Technik, Stadtschloss Fulda, 22. Juni 2013, Fulda, Deutschland.
  • Geschlechtsneutrale Karrieren in MINT-Fächern: Widerspruchslos? Wünschenswert? Und wie? Vortrag auf der Fachtagung meet.ME – Komm, mach MINT – Karriere-Kick-Off, dbb-forum-berlin, Projekt ‚Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen‘, 20. Juni 2013, Berlin, Deutschland.
  • Life ‚post-Postdoc‘: Reflections on career possibilities inside and outside the Academy, inside and outside of Germany. Vortrag beim Postdoc-Programm für die Ruhr-Uni Bochum, TU Dortmund und Uni Duisburg Essen, auf Einladung der Stabsstelle Interne Fortbildung und Beratung (IFB) der Ruhr-Universität, 10. Juni 2013, Bochum, Deutschland.
  • Eröffnungsvortrag zur Veranstaltung „Dual Careers und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Wissenschaft“ auf Einladung der Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes, Haus der Jugend, 19. April 2013, Frankfurt a.M., Deutschland.
  • ‚Wenn schon, denn schon!‘ Erfolgreiches Führen an der Uni – Tipps aus Forschung und Praxis. Vortrag beim Projekt JGU.-Leadership, Frauen in Führungspositionen, Johannes-Gutenberg-Universität (JGU), 28. Januar 2013, Mainz, Deutschland.
  • Die Einzigartigkeit des deutschen Wissenschaftssystems – meine Innen- und Außenperspektive. Vortrag mit Diskussion, Vortragsreihe „Meet the Female Faculty“, Ruhr-Universität, 9. Januar 2013, Bochum, Deutschland.
  • Aufschwung oder Stagnation? Eine entscheidende Phase für Gleichstellung in der Wissenschaft. Einführungsvortrag anlässlich der Fachtagung des BMBF „Exzellenz und Chancengerechtigkeit – Das Professorinnenprogramm des Bundes und der Lander“, 18. Juni 2012, Berlin, Deutschland.
  • Gläserne Decke, Labyrinth oder nur eine Frage der Zeit? Erfolge und Hindernisse auf dem Weg in die Führungsetagen für deutsche und amerikanische Frauen. Vortrag im Rahmen der Reihe Women and Leadership, Deutsch-Amerikanisches Zentrum, 22. Mai 2012, Stuttgart, Deutschland.
  • Vereinbarkeit von Wissenschaft und Elternschaft. Eine vergleichende Bestandsanalyse in Deutschland und den USA. Keynote-Vortrag für die Veranstaltung Wandel in Sicht? Effektiv zu mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen. GESIS / Leibniz-Institut, BMBF. Berlin-Brandenburgischen Akademie, 26. September 2011, Berlin, Deutschland.
  • Gleichstellungspolitik – warum ist es so schwierig? Vortrag beim Rotary Club Aachen, 15. August 2011, Berlin, Deutschland.
  • Gender- und Lebenslaufforschung an der RWTH – und darüber hinaus. Abschiedsvorlesung an der RWTH. 14. Juli 2011, Aachen, Deutschland.
  • Zu den geschlechtsspezifischen Wirkungen der W-Besoldung. Vortrag auf Einladung von ProProfessur (Hessen), am Podium mit Dr. iur. Michael Hartmer, Geschäftsführer des Deutschen Hochschulverbandes (DHV), 09. Mai 2011, Frankfurt am Main, Deutschland.
  • Ein Einblick in das Wissenschaftssystem. Ist die Evaluation von beruflicher Qualität und Leistung vorurteilsfrei für Männer und Frauen? Mitdem GoBIT-Team. RWTH Aachen, 10. Februar 2011, Aachen, Deutschland.
  • Frauen in Führungspositionen. Vortrag im Rahmen der BPW Aachen Jubliläumsfeier zum 30jährigen Clubbestehen mit internationaler Kerzenfeier,  13. November 2010, Aachen, Deutschland.
  • Aufbruch nach Europa? Die Verantwortung nationaler Akteure im Europäischen Forschungsraum. Podiumsgespräch nach Einladung durch den Wissenschaftsrat (Deutschland), 29. September 2010, Berlin, Deutschland.
  • Um die Sterne vom Himmel zu holen, steigen wir die Leiter hinauf! Effektive Leitung für die Zukunft der Wissenschaft. Impulsvortrag auf Einladung durch die Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung in Österreich, Dr. Beatrix Karl, für die Veranstaltung „Die Sterne holen wir uns selbst vom Himmel! Frauen in Wissenschaft und Forschung„. 30. August 2010, Wien, Österreich.
  • Made in Germany: Motor für die Innovationskraft Mittelstand? Diskussionsrunde, IHK Manager/-innen Talk, 7. Juni 2010, Aachen, Deutschland.
  • Beyond the horizon: Through Personnel Development to excellent Science. Podiumsdiskussion anlässlich der Konferenz der Association for German Science, Februar 2009, Berlin, Deutschland.
  • Women and Power. Podiumsdikussion auf der FrauenMesse, November 2008, Aachen, Deutschland.
  • Podiumsgespräch als Prorektorin der RWTH Aachen bei „Aachen 2020: Meeting Global Challenges“, Forum M Mayersche Buchhandlung. 13. August 2008, Aachen, Deutschland.
  • Frauen und Männer im Spannungsfeld zwischen Biologie und Gesellschaft,Vortrag beim Westdeutschen Psychotherapieseminar, 16. Februar 2008, Aachen, Deutschland.
  • Texas: The Bavaria of the United States. Vortrag auf Englisch an der Volkshochschule Bamberg für 300 Zuhörer, 5. Mai 2004, Bamberg, Deutschland.
  • Erwartungen für das Rentenalter, Vortrag für Schuyler County’s Cooperative Extension Program, 26. März 2001, Montour Falls, USA.