Monthly Archive
for: ‘Mai, 2015’

Welche Menschen heizen die neue Gegenreaktion an? Warum brauchen wir Grenzen für die Erwerbsarbeit?

Eine Ergänzung meines Blogs über den neuen „Backlash“: warum wir Work-Life-Forschung und –Maßnahmen verteidigen müssens, aus meiner Präsentation auf der Konferenz „6th International Community, Work and Family Conference in Malmö, Schweden vom 19.-22. Mai 2015“. Diese Präsentation und der Blog wurden inspiriert von meiner Antwort auf Thomas Vaseks Buch „Work-Life Bullshit“, das wir auf einer […]

Read More

Ein neuer Gegenschlag? Wie man die Work-Family-Policies am besten verteidigen kann: Präsentation in Malmö, Schweden

Familienfreundliche Politik und Strategien haben in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts und in den ersten Jahrzehnten des 21. Jahrhunderts in öffentlichen und privaten Bereichen einen enormen Sprung vorwärts gemacht. Ziel im Großen und Ganzen ist es zu ermöglichen, dass bezahlte Arbeit, unbezahlte Arbeit, Familienpflege, Selbstpflege sowie Engagement in der Gemeinschaft alles Teile des normalen Erwachsenenlebensverlaufs […]

Read More