Monthly Archive
for: ‘September, 2013’

Verlorener Ernte einen Sinn geben

Bevor in ich Urlaub fuhr, konservierte ich die Ernte dieses Sommers sorgfältig in der Tiefkühlung . Ich verbrachte Stunden mit dem Pflücken und Entsteinen von Kirschen, Stunden mit dem Sammeln von Himbeeren und Stachelbeeren (die Stachelbeersträucher benehmen sich wie gereizte Katzen, wenn man versucht, ihnen ihre Beeren abzunehmen, und ich werde oft nach dem Sammeln […]

Read More

Eine Frau braucht ein Fahrrad wie ein Fisch das Wasser

s gibt eine deutsche Redewendung die lautet: „Eine Frau braucht einen Mann so dringend wie ein Fisch ein Fahrrad.“ Dieser Satz kam mir mehr als einmal in den Sinn, als ich am Dienstagabend einem Vortrag einer Kollegin über „Die Geschichte von Frauen und Fahrrädern“ zuhörte. Halten Sie einen Moment inne. Haben Sie jemals über die […]

Read More

Gehen Sie offline! Wenigstens eine Zeitlang

ch habe einen Monat in Irland verbracht und während dieser Zeit traf ich ein paar Amerikaner. Einige von ihnen fragten mich, ob es tatsächlich wirklich möglich sei, während eines ganzen Monats völlig abgeschnitten zu sein von seinem Büro und von elektronischer Kommunikation. Einer der Amerikaner erzählte mir, wie er kürzlich auf einem Ausflug zufällig entdeckt […]

Read More